Skip to main content

Was ist ein Kochmesser?

Kochmesser mit Wetzstahl

Wer gerne zuhause kocht, die Kochtöpfe schwingt und gern isst, der darf auf keinen Fall auf ein hochwertiges Kochmesser verzichten. Besonders Fleisch, Fisch und Gemüse wollen immer optisch schön dargestellt werden, da braucht das Kochmesser schon eine sehr scharfe Klinge um dies zu leisten. Stellen Sie sich vor, Schwiegermuttern kommt zu Besuch und Sie haben das Fleisch faserig geschnitten, mit einer schlechten Klinge. Welche eine Blamage! Das ist wichtig!

  • Mehr auf Klasse, nicht auf Preis achten
  • Risiko sich zu verletzen durch Qualität minimieren
  • hochwertiger Stahl

Wie schneidet man mit einem Kochmesser?

Mit einem guten Kochmesser lässt sich alles spielend leicht zerkleinern, ganz egal ob Sie Hähnchen, Rindfleisch, Pilze, Tomaten oder Salat schneiden wollen. Diese Messerform ist also unerlässlich für die gute Hausfrau, den Hobbykoch und natürlich den Profi und Spitzenkoch. Profiköche geben schon mal mehrere Tausend Euro für eine solches Messer ausgeben. Dies brauchen Sie natürlich nicht, schauen Sie sich unsere Angebote an, für jeden Preis ist etwas dabei.

Was macht ein Küchenmesser aus?

Man kann diese Messer in verschiedenen Designs und Größen, sowie von den besten Herstellern, wie Fissler, Fackelmann, Windmühle, Dick, Böker, WMF Zwilling usw. kaufen. Richten Sie sich beim Kauf etwas danach, was Sie häufiger schneiden wollen. Soll das Messer etwas länger sein, um beispielsweise Fleisch zu schneiden, oder eher eine hohe Klinge habe, wenn Sie mehr Gemüse, z.B. Petersilie schneiden. Schauen Sie sich um in unseren oben gezeigten Angeboten, Sie werden sicher genau das für Sie richtige Messer finden. Viel Spaß beim nächsten Kocheinsatz in Ihrer Küche, mit dem neuen Koch-Messer. Das Standard Koch-Messer hat eine Klingenlänge von ca. 20 cm im Durchschnitt, es gibt auch die großen mit ca. 30 cm und die kleinen mit ca. 15 cm Länge.

Handelt es sich um ein Profi Messer, dann ist dies meistens per Hand geschmiedet und vollständig geschliffen. Beim Schleifen kommt es auf den Solinger Dünnschliff an. Diese Messer gibt es von Deutschen Herstellern wie Zwilling, Güde und anderen. Leider sind die Deutschen Messer oft sehr schwer. Japanische Messer, die man als Gyuto bezeichnet, dagegen sind viel leichter und auch viel schärfer. Sie kommen von den Marken: Global, Yaxell, Kai und Chroma. Handgeschmiedet kommen sie von Saji Takeshi.

Kaufempfehlung für Kochmesser

1234
Kai Europe TDM-1702 Tim Mälzer Edition WMF 1891716032 Kochmesser 20 cm Grand Class Performance Cut Wakoli Santoku Damastmesser - Edib Wüsthof 4596/23 Kochmesser
Modell Kai Europe TDM-1702 Tim Mälzer EditionWMF 1891716032 Kochmesser 20 cm Grand Class Performance CutWakoli Santoku Damastmesser – EdibWüsthof 4596/23 Kochmesser
Testergebnis

100%

"Absolut top!"

- - -
Bewertung
Preis

195,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

63,90 € 89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

108,99 € 121,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*

Grün markiert ist unser Favorit im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bitte beachten: So vergleichen wir

Das Universalwerkzeug für die Küche

Profiköche arbeiten fast ausschließlich mit dieser Messerform bzw. Klingenform. Zwiebeln, Gemüse und Fleisch lassen sich traumhaft leicht schneiden. Bedingt durch die sehr hohe Klinge, ist es möglich, gerade beim bearbeiten von Gemüse, die Schneide an den Fingerknöcheln entlang zu schieben.

Warum sind gute Küchenmesser so teuer?

Das Koch-Messer ist die universelle Allzweckwaffe in der heimischen Küche. Mit diesem Küchenmesser können Sie Fleisch schneiden, Gemüse wiegen, Knoblauch hacken und etliche andere Arbeiten ausführen, die bei der Vorbereitung der Speisen anfallen. Da das Koch-Messer derart vielseitig zu verwenden ist, scheuen sich Profiköche nicht, vierstellige Summen dafür auszugeben. Diese als Chefmesser bekannten hochglanzpolierten Schneidwerkzeuge, teilweise aus gefaltetem Stahl mit tausendjähriger Erfahrung aus Fernost müssen Sie sicherlich nicht für den Single-Haushalt kaufen. Gute, stabile und langlebige Küchenmesser gibt es im Handel schon ab etwa 30 Euro. Welche Details sollten Sie vor dem Kauf kennen?

Was ist ein Koch-Messer?

Charakteristisch für dieses Schneidewerkzeug ist die Stabilität, die durch eine massive Klinge von 15 bis 30 Zentimetern erreicht wird. Der hohe Klingenrücken ist verbreitet, um zusätzliches Gewicht für ein effektives Arbeiten mit dem Kochmesser zu schaffen. Das Allzweck-Küchenmesser verfügt ferner über eine leicht abgerundete Schneide im vorderen Klingenbereich, wodurch das Wiegen von Kräutern ermöglicht wird. Zum Hacken verwenden Sie den geraden, hinteren Teil der Klinge. Um das schwere Klingenblatt in die Balance zu bekommen, sind die Chefmesser ebenfalls mit einem robusten Griff ausgestattet. Messer der Oberklasse sind aus demselben Stahlblock gefertigt wie die Klinge. Günstigere Varianten weichen auf einen Erl der Klinge aus, durch den die Griffschalen am Chefmesser montiert sind.

Hersteller:

  1. Wüsthof
  2. Böker
  3. WMF
  4. Chroma
  5. Tojiro

Sonderform: Japanische Kochmesser

Die japanische Art weicht von der uns bekannten Form ab. Mit dem rechteckigen Klingenblatt von etwa 20×10 Zentimeter lassen sich mit diesem Küchenmesser neben Fleisch, Fisch und Gemüse auch Knochen durchtrennen. Das japanische Kochmesser erinnert an das europäische Hackmesser, unterscheidet sich jedoch durch die Schärfe der Klinge. Darum wird es in der Branche zum herkömmlichen Kochmesser gezählt. Besondere Qualität haben Tojiro Messer. Tojiro Messer werden in Japan von der Firma Fujitora hergestellt. Fujitora wurde als kleiner Familienbetrieb der Familie Fujita gegründet und zählt inzwischen zu den fünf größten Messerherstellern Japans. Tojiro Messer werden inzwischen in über 15 Ländern mit großem Erfolg verkauft.

3×3 Tipps für den richtigen Umgang mit Ihrem Koch-Messer

Es gibt keine Küche ohne Küchenmesser. Rein rechtlich gesehen gehören Kochmesser allerdings zu den Waffen, deren Führung in der Öffentlichkeit untersagt ist, da sie über eine feststehende Klinge über 12 Zentimeter verfügen. Obwohl kaum jemand auf die Idee kommt, mit dem Chefmesser bewaffnet durch den sommerlichen Park zu spazieren, sollten Sie auch in der heimischen Küche einige Grundregeln für den richtigen Umgang in Bezug auf Sicherheit und Pflege beachten:

Sicherheit und Pflege von Kochmessern

  • Legen Sie das Küchenmesser ab, dann immer mit dem Griff zur Kante des Tisches bzw. der Arbeitsfläche. Achten Sie auf eine stabile Lage, damit es nicht herunterfallen kann.
  • Fällt das Chefmesser doch herunter, sollten Sie keinesfalls versuchen, es aufzufangen. Ein beherzter Sprung nach hinten mit Blick auf das Messer und eventuell eine Warnung an andere im Raum befindliche Personen ist die richtige Verhaltensweise.
  • Regelmäßiges Nachschleifen erleichtert die Arbeit, da Sie weniger Druck ausüben müssen und minimiert die Unfallgefahr, weil Sie nicht so leicht vom Schneidgut abrutschen.
  • Schneiden Sie immer vom Körper weg – falls Sie doch einmal abrutschen sollten.
  • Verwenden Sie Ihre Küchenmesser zweckgebunden. Ein Ausbeinmesser hat andere Qualitäten und Eigenschaften als ein Kochmesser.
  • Verwenden Sie mehrere Küchenmesser, sollten sie direkt nach Gebrauch einzeln gespült werden. Werfen Sie Ihr Sammelsurium in die Spüle, werden Sie sich beim „Fischen“ unter dem Schaum höchstwahrscheinlich verletzen.
  • Hochwertige Koch-Messer gehören weder in die Spülmaschine noch auf die Heizung. Die Hitze sowie Salze und andere Bestandteile des Spülmittels schädigen das Kochmesser.
  • Bewahren Sie Ihr Küchenmesser an einem sicheren, für Kinder unzugänglichen Platz auf. Ein Messerblock in der oberen Etage Ihres Küchenschrankes ist ein geeigneter Ort.
  • Wenn Sie die Schärfe der Messer testen wollen, ist Ihr Finger kein geeignetes Mittel. Probieren Sie das Küchenmesser an einer Tomate aus, deren elastische Haut genügend Wiederstand für jedes Kochmesser darstellt.

Weiterführende ausführliche Informationen über Kochmesser bekommen Sie auf unserer Kochmesser Berater Seite.

Eine kleine Auswahl finden Sie hier:

Fotos von Kochmessern

http://www.kochmesser-shop.com/images/product_images/popup_images/guede-alpha-kochmesser-1805-21—21-cm-416_0.jpg, https://static.boker.de/images/zoom/130441dam.jpg, https://static.boker.de/images/zoom/132474.jpg, https://static.boker.de/images/zoom/132474.jpg, http://www.scharfesjapan.de/media/catalog/product/cache/2/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/J/P/JP-KC-122.jpg, http://www.kochmesser-shop.com/images/product_images/popup_images/maestro-wu-d-17-kochmesser-24-cm-1564_0.jpg, http://www.naturehome.com/media/catalog/product/cache/2/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/n/h/nh8333-kochmesser-superior-naturehome-olivenholz-b-l.jpg, https://www.endlichzuhause.de/magazin/wp-content/uploads/2012/03/kochmesser2.jpg

5 (100%) 3 votes